********** Kouřím, abych nemusela plakat. (Vynzgést Gargas) *******

Di-12.9.2006 - Unterricht Dr.Vraná

12. září 2006 v 23:10 | Gargas |  Stoff und Übungen
Berichtigungen habe ich mit ** gekennzeichnet

Leseverstehen:
Zeitschrift Deutschland 3/2006
Land mit starken Seiten
Natur pur, Geschichte live
Von Janet Schayan
Urlaub in Deutschland heißt Erholung, Erlebnis, Entdecken - die unbekannten Seiten des Ferienlands zwischen Nordsee und Alpen
NATUR PUR
Wälder, Sandstrand, Seen: Natur pur in Deutschland gibt es viel öfter, als viele glauben. Die meisten ausländischen Touristen besuchen aber nur die Städte - und verpassen vielleicht das Beste... Allein die Nord- und Ostseeküsten ziehen sich über 1000 Kilometer und bieten vom Sonnenbaden bis zum Drachen-Surfen alles, was ein Strandurlaub braucht - und dazu viel Typisches, wie das Wattenmeer der Nordsee, die Kreidefelsen auf Rügen. Der Schwarzwald ist zwar ein Begriff, es lohnt sich aber, mehr als einen Abstecher auch in die vielen unbekannteren Wald- und Wiesenlandschaften der Mittelgebirge zu unternehmen, in den waldreichen Harz, die herbe Rhön mit ihren Mooren, den sanft hügeligen Odenwald oder den Bayerischen Wald, wo es echten Urwald gibt. Die Wanderwege sind bestens ausgebaut - aber auch bei einem kurzen Spaziergang lässt sich schön eine Auszeit nehmen und das satte Grün, die plätschernden Bäche und das Vogelzwitschern genießen. Wer lieber mit dem Boot unterwegs ist, den wird das fantastische Netz an Wasser-Reisewegen zwischen Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern begeistern: 4000 Seen, unzählige Flüsse, Bäche und Kanäle machen die Region zu einem einzigartigen Binnengewässer-System in Europa.
GESCHICHTE LIVE
Burgen, Schlösser, Stadtgemäuer: Steinerne Zeugen der Vergangenheit gibt es jede Menge in Deutschland. Viele bieten außerdem sehr lebendige Geschichtsstunden an - mit Ritterturnieren, Krämermärkten in historischen Kostümen oder bei mittelalterlichen Burggelagen. An rund 20 Orten in Deutschland etwa ist das "Mittelalterlich Spectaculum" in diesem Jahr zu besuchen, ein Jahrmarkt mit rund 1000 kostümierten Laiendarstellern, mit Lanzenturnieren, Handwerkermarkt, einem gespenstischen Pestumzug und Konzerten mit alter Musik. Ein selteneres Erlebnis ist das nur alle vier Jahre stattfindende historische Fest "Landshuter Hochzeit 1475" - aber dafür dauert das mit viel Liebe zum Detail inszenierte Mittelalterspektakel auch gleich mehrere Wochen. Eine echte Zeitreise, auf die sich tausende Landshuter monatelang vorbereiten. Das größte mittelalterliche Heerlager veranstaltet die Burg Herzberg im hessischen Breitenbach. Die ältesten Ritterspiele werden auf der Burg Satzvey ausgetragen, einer Wasserburg im Rheinland. Auf die Spuren der Brüder Grimm kann man sich auf der Deutschen Märchenstraße von Bremen nach Hanau über märchenhafte 600 Kilometer begeben - auch mit dem Rad.
19.05.2006
Fragen zu Text:
NATUR PUR
  1. Welche Landschaften gibt es in der BRD?
  2. Was kann man an der Nord- oder Ostsee machen?
  3. Welche Mittelgebirge gibt es in Deutschland?
  4. Wo gibt es einen Urwald?
  5. Wo kann man eine Wasserwanderung machen?
GESCHICHTE LIVE
  1. Burgen, Schlösser, Stadtgemäuer. In ganz Deutschland.
  2. Ritterturnieren, Krämermärkten, mittelalterlichen Burggelagen. An rund 20 Orten in Deutschland
  3. ein historischer Fest
  4. Woher kamen die Brüder Grimm? Wodurch wurden sie bekannt?
NATUR PUR Lösung
  1. Wälder, Sandstrand Seen, Wiesenlandschaften, Seenplatte, Berge
  2. Sonnenbaden, Drachensurfen, Spazieren gehen, Rad fahren
  3. r Harz, e Rhön, r Odenwald, r Bayerischen wald, r Schwarzwald
  4. in Bayerischen Wald
  5. Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern
GESCHICHTE LIVE Lösung
  1. Wo kann man in der BRD Zeugen der Geschichte sehen?
  2. Was wird da veranstaltet? An wie vielen Orten?
  3. Was ist die Landshuter Hochzeit 1475?
  4. Aus Hanau. Kinder- und Hausmärchen.
Aussprache:
Litauen - tauen
e baltischen Republiken - pobaltské republiky
----------------------------------------------------------------------
Rund um Wasser:
eine Wasserwanderung Machen*machen* - jet na vodu
e hohe See - širé moře
e Flutt *Flut*
e Ebbe
s Wattenmeer
s Watt
e Binnengewässer
r Kreidefelsen
e Seeplatte
-----------------------------------------------------------------
Sie fahren an die Nordsee, UM dort Rad ZU fahren.
Sie fahren an die Nordsee, DAMIT sie dort Rad fahren.
WARUM? ZU WELCHEM ZWECK? - FINALSATZ
Er bittet mich, DASS ich ihm helfe.
Er bittet mich ihm ZU helfen.
WAS? - OBJEKTSATZ
*****************************************
Wortschatz:
e Auszeit
r Abstecher
Strauch
Moos
r Heimerzieher - Erzieher im Kinderheim
Er ist ein Schauspieler - je to herec; hraje to na tebe
Leiedarstellung*Laiendarsteller* - ochotnické představení
Elternbeirat - SRPŠ
Er ist ein Meister auf seinem Fachgebiet - ve svém oboru je mistrem
Grausamkeit
Rund um Mittelalter:
Steinerne Zeugen - kamenní svědci
r Ritterturnier
r Krämermarkt
Burggelagen - obléhání hradu
r Lanzenturnier - turnaj v boji dřevcem
Pestumzug *Festumzug*- morový průvod Sorry *habe selten SOOO gelacht*
e Heerlager - vojenské ležení, vojenský tábor
--------------------------------------------------------
Friede X Unfreide*Unfriede* = pokoj;klid X nepokoj
verzehren - stravovat; ničit
--------------------------------------------------------
das Alter - die Dummheit - das Eigenlob - die Not - der Schaden - der Stolz - die Torheit - die Zeit
  1. Durch ------ wird man klug.
  2. ------ stinkt.
  3. ------ und ------ wachsen auf einem Holz.
  4. ------ schützt vor ------ nicht.
  5. ------ ist Geld.
  6. ------ kennt kein Gebot.
(1.Schaden, 2.Eigenlob, 3.Dumheit, Stolz, 4.Alter, Torheit, 5.Zeit, 6.Not)
------------------------------------------------------------
Wendungen:
  • Aufsicht führen bei
  • Angst haben
  • j-m Bescheid geben
  • Durst haben
  • j-m Glauben schenken
  • Hunger haben
  • Unterricht erteilen
  • zu j-m Vertrauen haben
  1. Alle waren durstig - Durst haben
  2. j-n informieren - Bescheid geben
  3. eine Klasse beaufsichtigen - Aufsicht führen bei
  4. unterrichten - Unterricht erteilen
  5. j-n vertrauen - Vertrauen haben zu
  6. angstlich*ängstlich* sein - Angst haben
  7. j-m glauben - Glauben schenken
  8. hungrig sein - Hunger haben
------------------------------------------------------------
r Harz - Brocken - 2.10.Walpurgisnacht - Hexentanz
------------------------------------------------------------
434/Ü 1
  1. Karl kommt aus/in (Wien, Tschechien, Schweiz).
  2. Studiert ihr noch nach/in (Österreich, München, Deutschland)?
  3. Ich möchte nach/an (Australien, Spanien, Pilsen) ziehen.
  4. Gibt es an/in (Moldau, Elbe, Bodensee) Fische?
  5. Warum willst du auf/an (Großglockner, Schneekoppe, Matterhorn) steigen?
  6. In/Auf (Alpen, Riesengebirge, Böhmerwald) scheint es in diesem Winter nur selten.
  7. Die Pension "Seeblick" liegt direkt auf/an (Rhein, Meer, Plattensee)
  8. Am Wochenende fahren wir nach/in (Harz, Erzgebirge, Alpen)
 

Buď první, kdo ohodnotí tento článek.