********** Kouřím, abych nemusela plakat. (Vynzgést Gargas) *******

Di-5.9.2006-Unterricht Dr.Vraná

6. září 2006 v 20:57 | Gargas |  Stoff und Übungen
Berichtigungen habe ich mit ** gekennzeichnet

Leseverstehen:
Zeitschrift Deutschland
Sail2008
Von Rainer Stumpf
Bremerhaven nimmt Kurs auf die Windjammer-Parade
Über 250 Windjammer sind hier gebaut worden. Millionen Menschen brachen in Bremerhaven auf in die Neue Welt. Hier wurde die deutsche Hochseefischerei gegründet und das Deutsche Schifffahrtsmuseum aufgebaut: Kaum ein anderer Ort in Deutschland besitzt eine größere maritime Tradition als die Großstadt an der Nordsee. Und nirgendwo sonst gehen die prächtigsten Segelschiffe aller sieben Weltmeere immer wieder gleichzeitig vor Anker. Wenn Bremerhaven zur "Sail" - Europas größtem Windjammer-Fest - ruft, wird alte Seefahrer-Romantik lebendig. In knapp zwei Jahren hat Fernweh wieder Konjunktur. Dann erstreckt sich vor der Hafenkulisse wie zuletzt 2005 ein knarzendes Gewirr aus Masten, Rahen und Tauen bis zum Horizont. Und Tausende Zuschauer lauschen den Kommandos der Segeloffiziere, wenn sich majestätische Schönheiten aus Holz und Segelstoff zur kilometerlangen Parade formieren. Vom 23. bis 27. Juli lädt die Stadt zur "Lütte Sail Bremerhaven 2008" an die Nordsee ein. Das maritime Festival ist ein Zwischenspurt zur "Sail Bremerhaven 2010", denn üblicherweise findet das internationale Windjammer-Festival nur alle fünf Jahre statt. Als immer mehr Gäste die Frage stellten, warum sie so lange auf die nächste Meeres-Show warten müssten, entschied sich die Stadt kurzerhand, eine neue Veranstaltung zwischen die großen "Sails" zu schieben."Lütt", norddeutsch für "klein", ist die "Sail 2008" aber keineswegs. Die ersten Windjammer sind bereits angemeldet. Unterstützt wird die "Sail", wie alle Segelschiff-Paraden seit 1985, vom Auswärtigen Amt. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat nicht nur die Schirmherrschaft übernommen, sondern auch die Unterstützung durch die deutschen Botschaften rund um den Globus zugesagt. In seinem Vorwort zur Einladung schreibt der Außenminister: "Die deutsche Bundesregierung unterstützt die Idee der 'Sail' seit über 20 Jahren, weil die zunehmende Globalisierung auch deutlich macht, wie wichtig es ist, Menschen verschiedener Kulturen miteinander zu verbinden." Wie die große folgt auch die "Lütte Sail" dem Erfolgsrezept, Menschen aus vielen Nationen zusammenzuführen.Im vergangenen Jahr segelten 5000 Matrosen aus aller Welt auf 315 Schiffen nach Bremerhaven, um mit 1,7 Millionen Besucherinnen und Besuchern zu feiern. Nie zuvor lagen in einem deutschen Hafen so viele große Segelschiffe aus so vielen Nationen zusammen: Aus Indonesien, Indien, dem Oman, den Vereinigten Staaten und ganz Europa waren große und kleine Segelschiffe gekommen. Ein Erfolg, den auch die "Lütte Sail" wiederholen will.Und noch mehr. Denn eines soll sie doch unterscheiden, die "große" und die "kleine" Parade: ein maritimes Schwerpunkt-Thema. In zwei Jahren wird das neue Tourismusresort "Havenwelten" im Mittelpunkt stehen. Ein komplett neuer Stadtteil, 63 Hektar groß, entsteht zurzeit rund um den Alten und Neuen Hafen. Spätestens im Frühjahr 2008 soll die neue Attraktion für Bremerhavens Gäste fertig sein. Zu ihr gehören neben dem bereits eröffneten Deutschen Auswandererhaus (siehe unten) ein Vier-Sterne-Hotel in Form eines Schiffs, ein Einkaufszentrum und das gläserne "Klimahaus Bremerhaven 8° Ost". Im Herzstück der "Havenwelten" dreht sich alles um das Wetter. Auf einer simulierten Reise entlang des 8. Längengrades sollen bis zu 600000 Besucher die Klimaphänomene der Erde hautnah erleben. Sie werden über einen Gletscher in den Schweizer Bergen wandern, die Vielfalt des afrikanischen Tropenwaldes und die unwirkliche Kälte der Antarktis erleben, in die Wunderwelt der Korallenriffe in der Südsee abtauchen, die rauen Lebensbedingungen der Walfänger in Alaska kennen lernen und schließlich nach einer Sturmfahrt über die Nordsee nach Bremerhaven zurückkehren.So bleibt denjenigen, die beim Anblick der prächtigen Segelschiffe ein wehmütiges "Kapitän, nimm mich mit auf die Reise" vor sich hin summen, wenigstens ein Trost: Auch in Bremerhaven ist eine Weltreise möglich.
19.05.2006
Fragen zum Text:
  1. Was ist Sail 2008?
  2. Wodurch ist Bremerhaven bekannt?
  3. Wann gab es der letzte Fest?
  4. Wann kommt das nächste?
  5. Wie oft finden die Feste stat?
  6. Warum "lütt" ?
  7. Wer fördert der fest? Seit wann? Warum?
  8. Wie viele Menschen interessiert es?
  9. Woher kamen die Schiffe?
Schlüsselwörter aus text aussuchen:
Wortschatz:
vor Anker liegen
von*vor* Anker gehen
knaren*knarren* - knarzen - skřípat, vrzat
s Gewirr - spleť, motanice
r Mast; Masten - stožár, stěžeň
e Rahe; Rahen - ráhno
s Tau; Tauen - lano (stlusté, silné lano)
s Fernweh - stesk po dálkách
s Heimweh - stesk po domově
kurzerhand - schnell, auf*von einem* einen Tag auf den anderen - ihned, obratem ruky
e Forelle - pstruh
e Veranstaltung - akce sportovní nebo kulturní
e Aktion - sleva
*****************************************
s Ge -------(e) - bedeutet Haufen von etw.
s Gerede, Gepäck, Gebäck, Gewirr, Geschwister...
******************************************
Aussprache:
lebendig - kurz ausgesprochen
lebendig
******************************************
Artikelgebrauch
Nullartikel
  1. Städte, Kontinente, Länder (die meisten)
  2. e Schweiz, r Libanon, e Türkei, r Oman, e Slowakei, e Ukraine
  3. die USA (PL), die BRD (Republik), das Königsreich Belgien (Königsreich), die Nederlande (Lande=Länder), die EU
  4. Gebirge, Gewässer ---- bestimmte Artikel
-----------------------------------------------
ganz Prag, Wien, Europa, Welt - halb Prag, Wien, Europa, Welt
NESKLOŇUJE SE
----------------------------------------------
konkrétní pamětihodnost, instituce, budova, nádraží ....
MÁ ARTIKEL
-----------------------------------------------
Hier ist ein Tisch. Der Tisch ist aus Holz.
---------------------------------------------------------
Wie welche Artikel benutzt wird
Bestimmte
  1. konkret, einzelartig ***einzigartig*
  2. konkret, bekannt
  3. der - dieser
** Superlativ - der Besste, der Snellste*schnellste* ...usw.
Ordinalia *?Orginal?*(řadové číslovky) - der Einzige, der Erste ...usw.
Unbestimmte
  1. unbekannt / mluvím o tom poprvé
  2. ein = 1 / jeden kus
  3. irgendein
Nullartikel
  1. Eigennamen - Städte, Kontinente, Menschen
  2. Viele Vendungen*Wendungen* (Vazby) - Viele, nicht alle.
  3. Abstrakta*abstrackt* - Soziologie, Lesen ...
  4. Stoffnamen - Kafé, Cola, Wasser, Hänchen, mehl
  5. Sammelnamen - Gepäck, gebäck, Geschwister, Spielzeug
  6. Anreden - Herr Maier, prof. Stein
  7. Berufe + sein, werden, arbeiten als.
Člen je i při přívlastku:
Karin - die achtjährige Karin
Svátky jsou bez členu:
Weihnachten, Ostern, Pfingsten
!!!!ALE POZOR!!!!
der*das*Weihnachtsfest
der*das* Osternfest *Osterfest*
der*das* Pfingstenfest *Pfingstfest*
******************************************************
Definizionen
Das Wasser ist ein Naturstoff, ohne den kein Leben auf der Erde möglich wäre.
 

Buď první, kdo ohodnotí tento článek.