********** Kouřím, abych nemusela plakat. (Vynzgést Gargas) *******

Mo-11.9.2006-Unetrricht Dr.Pikulová

11. září 2006 v 22:47 | Gargas |  Stoff und Übungen
Berichtigungen habe ich mit ** gekennzeichnet

Der Datum
der 19. September - neunzehnte
den 19. September - neunzehnten
am 19.September - neunzehnten
Ich wurde in Prag geboren
Ich wurde am 24.4.1962 geboren
von Zeit zu Zeit - občas, sem tam
neun Monate miteinander sein - od sebe (věkem)
der Alterunterschied zwischen den beiden ist neun Monate
-----------------------------------------------------
Ich bin daran nicht gewöhnt (sich gewöhnen)
Ich bin es nicht gewohnt (gewohnt sein)
-----------------------------------------------------
maturita
s Abitur (Deutsch)
e Matura (Österreichisch)
eine Grundschule mit erweitertem Sprachunterricht
-----------------------------------------------------
Wort des Tages
reibungslos - hladce
Es ging reibungslos - šlo to hladce
übertragen - přenést, přepsat
ins Klassenbuch übertragen - přepsat do třídní knihy
Im Gegensatz zu (meinen Eltern) - na rozdíl od (mých rodičů)
moderne Ansichten - moderní názory
Nachsichtig - velkorysý
a Ansicht - názor
e Ergenzungsfrage*Ergänzungsfrage* - doplňující otázka
Ich komme mit 10 Mann (11Leute zusammen)
Ich komme mit 10 Männer (Ich + 10 Männer noch)
abwaschen - mýt nádobí
e Spülmaschiene - myčka na nádobí
e Spüle - dřez
e Magenspülung - výplach žaludku
e Untreue - nevěra
e Veruntreung - zpronevěra; defraudace
Unterschlagen -
e Gleichberechtigung - rovnoprávnost
e Gleichberechtigung in der Ehe - rovnoprávnost v manželství
r Halbtagsjob - práce na poloviční úvazek
---------------------------------------------
Rund um das Auto
r Wagen - r Skoda, r Toyota, r VW, r Merzedes*Mercedes*
nagelneues Auto - fungl nágl nové auto
e Inspektion - revize (auta)
r leiwagen *Leihwagen*- půjčené auto (např. ze servisu)
---------------------------------------------
Rund um der Familie
Meine Familie - Ich, mein Mann, meine Kinder
Meine Eltern - Vater, Mutter
die Verwandschaft - die anderen
verwand
r Verwandter - příbuzný
e Verwandte - příbuzná
ich bin mit j-m verwandt
WELCHE = EINIGE
In Verkehr miteinander - ve vzájemném styku
Geburt
e Taufe - křest
mit einer Taufe - křtem
J-n taufen lassen - nechat pokřtít
nicht alle Leute sind religiös - ne všichni lidé jsou nábožensky založení
konffessionslos*konfessionslos* - bez vyznání
katholisch - r Katholiker - Katholiken
ewangelisch *evangelisch*- r Protestanter - Protestanten
Ein Akt wird volzogen *vollzogen*- provádí se
einen Namen bekommen - dostat jméno
Eingetragen werden auf dem (im) Standesam*Standesamt* / (in die Matrik)
r Pate - kmotr
e Patin - kmotra
e Einschulung - zápis do školy
eine feier*Feier*, ins Restaurant essen gehen, zu Hause ein Fest (in DE)
r Erstkläsler*Erstklässler*
r I Männchen
r ABC Schützen - Prvňáček
mit 14- 15 Jahre
Katholiken - die erste Kommunion (1. svaté přijímání) - e Fürmung (biřmování)
Protestanten - die Konfirmation
zur DDR Zeiten - die Jugendweihe
weihen - světit, vysvětit
r Personalausweis - občanský průkaz
Hochzeit
eine kirchliche Trauung - svatba v kostele
eine standesamtlichen Trauung - svatba na úřadě
In der Verfassung wurde die religiöse Freiheit gesetzlich verankert / gewärleistet
e Verlobung - zásnuby
e Hochzeit - svatba
s Aufgebot (aufgeben) - ohlášky
etw. abschafen - odstranit něco
r Bräutigam - ženich
e Braut - nevěsta
e Schwiegereltern
heiraten - Er heiratet (die) Marie
Sie heiratet (den) Peter - Sie heiraten
sie, er ist verheiratet
Familienstand
ledig
verheiratet
geschieden (sein) - sich scheiden lassen
- die Scheidung
- bei der Scheidung
- vor der Scheidung
- nach der Scheidung
sich scheiden lassen X getrennt leben
e Untreue - nevěra
e Veruntreung - zpronevěra; defraudace
verwittwet*verwitwet*
e Wittwe *Witwe*- vdova
r Wittwer ´Wittmann - vdovec
e Single
Partnerschaft von gleichen Geschlechten
Geburtstage
runde Geburtstage
Halbrundegeburtstage
Voraussetzungen für einegute zufriedene Ehe
Eigenschaften:
Träue *Treue*- träu*treu* sein
Toleranz
gegenseitiges Verständnis - für die Probleme der anderen
gemeinsame Interessen, genug Zeit für den anderen
Geiz - lakota
Geizig sein - být lakomý
e Bescheidenheit - skromnost
bescheiden sein - být skromný
anspruchsvoll sein - být náročný
hohe Ansprüche stellen an etw./j-n - klást vysoké nároky
Ausdauer - vytrvalost
Mann muß sich richtig kennenlernen
Richtige - Wahre Charakter...
aufopferungsvoll - obětavý
aufopferungsbereit - být připraven - ochoten k oběti
opferbereit - připraven - ochoten k oběti; objetavý
sich scheiden lassen X getrennt leben
hohe Scheidungsrate - vysoká rozvodovost
verwittwet
e Wittwe*Witwe* - vdova
r Wittwer*Witwer* = r Wittmann - vdovec
e Single
Partnerschaft von gleichen Geschlechten
Geburtstage
runde Geburtstage
Halbrundegeburtstage
Voraussetzungen für einegute zufriedene Ehe
Eigenschaften:
Träue*Treue* - träu*treu* sein
Toleranz
gegenseitiges Verständnis - für die Probleme der anderen
gemeinsame Interessen, genug Zeit für den anderen
Geiz - lakota
Geizig sein - být lakomý
e Bescheidenheit - skromnost
bescheiden sein - být skromný
anspruchsvoll sein - být náročný
hohe Ansprüche stellen an etw./j-n - klást vysoké nároky
ausdauer - vytrvalost
Mann muß sich richtig kennenlernen
Richtige - Wahre Charakter
Aufopferungsvoll - obětavý
Aufopferungsbereit - být připraven - ochoten k oběti
Opferbereit - připraven - ochoten k oběti; objetavý
Fleisig*fleissig*
j-n umbringen - někoho zabít
Er hat es nicht besser verdient - nich lepšího si nezasloužil
Generationsprobleme
Meinungsunterschiede
- sie sind weit genug - jsou dost daleko
- sie verwöhnen sie - rozmazlují je
Geld, Sparen
undankbar - nevděčný
Kindererziehung
sich einig sein - být zajedno
sie nützen das aus - zneužívají (využívají) to
Minderjährig - nezletilý
r Erziehungsurlaub - mateřská dovolená
s Stillen - kojení
beim Stillen - při kojení
e Gleichberechtigung - rovnoprávnost
e Gleichberechtigung in der Ehe - rovnoprávnost v manželství
e arbeitsteilung
Negative Charaktereigenschaften
r Alkoholiker, agresiv, wenig Geld
Neue Lebensformen
Singl
Gleichgeschlechtrige*gleichgeschlechliche* Beziehungen
Ohne Trauschein leben
- in WG leben (Wohngemeinschaft) - aus finanzielen Grunden, aus Geldmangel
s Seniorheim *Seniorenheim*
e Seniorresidenz *Seniorenresidenz*
Man ist schon gebrechlich - je slabý
Man braucht hilfe
vermögend sein - být zámožný
reich sein - být bohatý
r Pflegeheim - pečovatelský ústav
--------------------------------------------------
Transitive und Intransitive Werben
Transitive = schwach Intransitive = stark
67/Ü1
1. Die Bilder haben lange Zeit im Keller (liegen/legen) / h.gelegen
2. Jetzt habe ich sie in mein Zimmer(hängen st./schw.) / h.gehängt
3. Früher haben sie in der Wohnung meiner Eltern (hängen st./schw.) h.gehangen
4. Das Buch hat auf dem Schreibtisch (liegen/legen) h.gelegen
5. Hast du es auf den Schreibtisch /liegen/legen)? h.gelegt
6. Ich habe die Gläser in den Schrank (stehen/stellen) h.gestellt
7. Die Gläser haben in der Küche (stehen/stellen) h.gestanden
8. Der Pfleger hat den Kranken auf einen Stuhl (sitzen/setzen) h.gesetzt
9. Der Kranke hat ein wenigin der Sonne /setzen/sitzen) h.gesessen
10. Die Bücher haben im Bücherschrank /stehen/stellen) h.gestanden
11. Hast du sie in den Bücherschrank (stehen/stellen) h.gestellt
12. Die Henne hat ein Ei (legen/liegen) h.gelegt
13. Hast du den Jungen schon ins Bett /legen/liegen)? h.gelegt
14. Die Familie hat sich vor den Fernseher (setzen/sitzen) h.gesetzt
15. Dort hat sie den ganzen Abend (setzen/sitzen) h.gesessen
16. Im Zug hat es sich in ein Abteil 2.Klasse (setzen/sitzen) h.gesetzt
17. Er hat den Mantel an den haken (hängen st./schw.) h.gehängt
18. Vorhin hat der mantel*Mantel* noch an dem Haken (hängen st./schw.) h.gehangen
------------------------------------------------------------
Hörverstehen
Ich bin ein moderner Mann - Ich bin einer
Wir waren in Ausbildung - chodili jsme do školy
e einstellung
Meine Einstellung dazu
R Bundestagsabgeordnete - poslanec
Sie geht als Abgeordnete nach Berlin -
Arztpraxis - lékařská ordinace
e Sprechstunde - ordinační hodina
Kinder versorgen - starat se o děti
die kariere geht vor - kariera má přednost
die Kinder gehen vor - děti mají přednost
etwas geht vor - něco má přednost
Vor dem Brett stehen -
Hast du ein Brett vor dem Kopf? - jak to, že to nechápeš ...
e Falle - past
Ich gehe in die Falle - padnu do postele; jdu spát
 

Buď první, kdo ohodnotí tento článek.