********** Kouřím, abych nemusela plakat. (Vynzgést Gargas) *******

Mo-16.10.2006-Unetrricht Dr.Pikulová

16. října 2006 v 22:58 | Gargas |  Stoff und Übungen
Rötorische Übung
Viele Menschen gehen heute (in heutiger Zeit) aus beruflichen Gründen für eine kürzere oder längere Zeit ins Ausland. Was können wohl ihre Motive sein?
e Mitgliedschaft
e ausländischen Investoren
jn nach Ausland versenden - jn nach Ausland schicken
Ihre Mitarbeiter Erfahrungen zu sameln versenden.
Zu Vortbildung; Schulung; Praxis, Praktikum versenden.
Sich mit der aufbau der Firma bekannt zu machen.
Die Verantwortung auf sich nehmen.
Gute Gestatung = Gute belohnung
etwas Wahrnehmen
Kentnisse erweitern - ich erweitere meine Kentnisse
Wichtige Rolle spiele - etwas spielt wichtige Rolle
in Anwaltpraxis arbeiten
ist Wichtig = ist von Bedeutung
neue Freunde gewinnen - získat nové přátele
sie erklären sich bereit
etw. vermitteln
aus der ganzen Welt - z celého světa
Geldmangel
unter Geldmangel leiden
Probleme gewältigen - zvládnout problémy
ich bin für heute geschaft - pro dnešek jsem hotový
ich habe heute alles geschaft - dnes jsem vše stihl
aus verschiedensten Gründen - z nejrůznějších důvodů
Ins Ausland delegiert werden
sich die Hand reichen - podat (si) ruku -(při pozdravu)
Es ist von Fall zu Fall unterschiedlich zu betrachten
- případ od případu se liší.
regelrecht = wirklich
die Kulture vermischen sich
es kann zu bessere Völkerverständigung führen
Unterschied zwichen Anspruchsvoll und Anstrengend
Anspruchsvoll - náročný / hohe Erwartungen, alles sehr prezise haben oder machen
Seine Frau ist sehr anspruchsvoll. - neue Schuhe, Tasche, Hüte ...
Anstrengend - náročný / von Kräften her - gibt viel Mühe
Ich habe der Arbeit schon die Nase voll ...
**********************************************
Thema Wohnen
Hundertwasser - Haus in Wien
Friedensreich Hundertwasser ( fritz Strohwasser - AT Maler)
1928 in Wien geboren
1983 - 1985 - Hundertwasser-Haus in Wien
(Auch zum Thema Persönlichkeiten der Deutschen Kultur)
Sozial schwache Menschen
bezuschuss - subvenzioniert
wiederum
Ziegelbauweise
Ersatzmaterial
Kritzeln
Die Idee des Künstlers so ein haus zu entwerfen (navrhnout)
r Hausentwurf - die Pläne (ein Haus bauen)
Gemeindebauskind (scherzhaft) Jemnd der in einem gemeindehaus aufwächst
Warum kann man nicht die Bäume aus dem Fenster wachsen sehen
Gleichgeschalte Architektur = Plattenbauten
r Wiener Wald ---das riesen Rad
bemerkenswert
Verfliesung - odlaždičkování
uneinheitlich
s künstlerhaus
privilegierte
Bereitschaft zeigen
pilgern - putovat
r Pilger - poutník
umstrittene Architektur - Atraktion Wiens
50 Wohnungen - Arztpraxis, Bio-Laden
Toleranz der unregelmäsigkeitenKritzelwand
Zwiebelturm
Status eines Königs
erstarren - ustrnout
die Natur vergewaltigen - znásilnit přírodu
Es betrift mich - týká se mě to
Was verbirgt sich in Inneren? - co se skrývá uvnitř
ist es bewohnbar? - je to obyvatelné?
r Leibeigene - nevolník
Von etwas gebrauch machen - využít něčeho
********************************************
ZIEHEN
ziehen - vyndat
ziehen - trhat (ein Zahn)
AUSziehen - vystěhovat se
sich AUSziehen - svléknout se
in eine Wohnung ziehen (einziehen)
Eine Wohnung beziehen
UMziehen - přestěhovat se
ich ziehe das Theater dem Kino vor - VORziehen - dát přednost něčemu
das müssen wir durchziehen (durchhalten, aushalten) - to musíme vydržet
!!!!!! Bein Arzt aber : svlékněte se = machen sie sich frei oder der Oberkörper freimachen !!!!!!!
!!!!!! Bein Besuch : svlékně te se , odložte si - Legen sie ab !!!!!!!!
*********************************************************
erstarren - ustrnout
jn anstarren - na někoho civět
Starr mich nicht so an - co na mě civíš, čumíš, nečum na mě
Radaranlage - umgangsspr. - Starrenkästen
**************************************************
Haben sie was neues zu berichten?
Im Moment fällt mir nichts ein.
bescheidenes Hotel
*************************************************
Übung 208/4
  1. Er wirkt wie ein rotes Tuch auf mich. / aufregen, ärgen
  2. Vor seiner eigenen Tür kehren./ sich um sich selbst kümmern
  3. Er ist ein Schuft reinsten Wasser /
  4. etw. ist für den hohlen Zahn /
  5. Sauer verdientes Geld / těžce vydělané peníze
  6. Alles in rosigem Licht sehen / vidět růžovými brýlemi
  7. am gleichen Strang (m) ziehen (Streng=dickes Seil) / táhnout za jeden provaz
  8. leeres Stroh dreschen / mlátit prázdnou slámu
  9. tauben Ohren prädigen / mluvit do větru
  10. reinen Tisch machen / skončit s čistým stolem
  11. hinter schwedischen Gardienen sitzen / sedět ve vězení
  12. mit offenen Augen ins Unglück rennen / řítit se do neštěstí
  13. etw. bei richtigen Namen nennen / nazývat věci pravým jménem
  14. auf dem letzten Loch pfeifen / mlýt z posledního
  15. er ist mit dem linken Bein zuerst aufgestanden. / vstávat levou nohou nebo jak se říká tak hezky u nás doma - vstávat po prdeli
  16. wie auf glühenden Kholen sitzen / sedět na jehlách, pálit si zadek, sedět na sudu s prachem
  17. jm. klaren Wein einschenken / nalít čistého vína
  18. Er ist ein schwerer Junge / je to tvrdej maník (práč)
  19. im siebenten Himmel sein / být v sedmém nebi
  20. freie Hand haben / mít volné ruce
  21. nur mit halbem Ohr zuhören / poslouchat na půl uch. jedním uchem tam druhým ven
  22. nur ein halber Mensch sein / nebýt ve své kůži, unavený, nesvůj - Je ho jen půl
******************************************************************
etwas Wahr nehmen
Happig
Fluß = Ufer
Meer = Küste
*******************************************************************
Lektüreidee
  • Monika Maron : Flugasche
  • Jureck Becker: Brontsteins Kinder
  • Annemarie Schönle: Du gehörst mir - Psychotriler - Krankhaft eifersüchtige Ehemann
 

Buď první, kdo ohodnotí tento článek.